Unsere Arbeit in Nigeria

Nigeria ist mit ca. 211 Mio. Einwohner*innen das bevölkerungsreichste Land Afrikas. Über 200 Sprachen werden hier gesprochen, die wichtigsten sind Hausa, Yoruba, Igbo und Fulani. Die gemeinsame Verkehrssprache ist Englisch.

Obwohl Nigeria die größte Volkswirtschaft Afrikas ist – mit Ölförderung und anderen Bodenschätzen – gilt das Land gleichzeitig als Zentrum der Armut. 139 Mio. Menschen leben unter der Armutsgrenze. Stark gestiegene Preise und eine dramatische Verschlechterung der Sicherheitssituation im ganzen Land machen das Leben für die Menschen von Jahr zu Jahr schwieriger.


ORA in Nigeria

In Zusammenarbeit mit dem nigerianischen Priester Innocent Nwafor, welcher schon seit vielen Jahren auch in Oberösterreich tätig ist und die Projektpartner vor Ort gut und persönlich kennt, unterstützen wir Menschen im Südosten Nigerias. Mehrere Schulen und Dörfer profitieren regelmäßig von unserer vielseitigen Arbeit vor Ort.

Hühner für ein besseres Leben

Im Rahmen unserer Hühnerkation “Gackerndes Glück” werden jedes Jahr bedürftige Familien (Alleinerzieher*innen, Familien ohne regelmäßigem Einkommen, alleinstehende Senior*innen, …) in den Dörfern Nibo und Awgbu mit einer Hühnerschar beschenkt. Je 20 Küken erhält ein*e Empfänger*in, inklusive Futterspender, Futtermittel, Medikamente und einer Einschulung zur Hühnerzucht. Die Hühner werden dann dreimal pro Jahr (vor dem New Yams Fest, vor Weihnachten und vor Ostern) auf dem Markt verkauft. Vom Erlös können die Hühnerzüchter*innen wieder Küken kaufen und vom Gewinn Schulgeld für ihre Kinder bezahlen, Lebensmittel kaufen oder Arzt- und Medikamentenrechnungen bezahlen.

Ein Huhn kostet 7 EUR, eine ganze Hühnerschar gibt es für 120 EUR. Damit wird einer Familie, die meist nur vom Ertrag eines kleinen Feldes lebt, ein regelmäßiges Zusatzeinkommen ermöglicht. Jetzt für Hühner spenden!

Ziegen für die besten Schüler*innen

Neben den Hühnern nehmen bereits seit vielen Jahren fünf Grundschulen in Nibo und Awgbu an unserer Ziegen-Aktion “Määärry Christmas” teil. Jeweils die besten Schüler*innen einer Klasse erhalten zum Schulschluss eine weibliche Babyziege. Diese Tiere sind eine wunderbare Lernmotivation und die Kinder freuen sich über dieses Geschenk ganz besonders. Sie bekommen eine Einschulung und ziehen ihre Ziegen selbst auf. Wenn die Tiere dann Junge bekommen, können sie diese am Markt verkaufen und damit ihr Schulgeld bezahlen oder ihre Familie unterstützen. Inzwischen füllen ORA-Ziegen schon einige Ziegenställe bei besonders tüchtigen Familien mit mehreren Kindern.  Zusätzlich werden Ziegen auch an die besten Künstler*innen unter den Kindern und an die pünktlichsten Lehrer*innen und Kinder verteilt.

Mit einer Ziege um 55 EUR machen Sie einem Kind eine besondere Freude! Jetzt für Ziegen spenden!

Lebensmittelpakete & Essen für Schüler*innen

Unter anderem durch die hohe Inflation können sich immer mehr Menschen in Nigeria selbst Grundnahrungsmittel nicht mehr leisten und sind auf Unterstützung angewiesen. Im Rahmen unserer “Lebensmittel-Aktion” erhalten zahlreiche Familien in Not ein gefülltes Lebensmittelpaket.

Außerdem werden im Rahmen der “z’Mittag teilen-Aktion” etwa 120 Kinder im Nazaret-Kindergarten sowie in der Grundschule in Ezeawulu/Nibo mit einer warmen Mahlzeit versorgt. Eltern der Kinder wechseln sich dabei beim Kochen ab. Mangelernährung ist unter den Schüler*innen keine Seltenheit: das kostenlose Schulessen ist somit für viele der Kinder eine große Hilfe und zudem zusätzliche Motivation zum Schulbesuch.

Ein Lebensmittel-Paket kostet 25 Euro. Schulessen für 1 Kind pro Jahr kostet 52 Euro. Ihre Unterstützung zählt! Jetzt spenden!


Blogbeiträge über ORA in Nigeria

Tierische Freude weltweit!

Gemeinsam mit der Unterstützung vieler Schulklassen, Gruppen und Privatpersonen konnten wir auch im Jahr 2021 wieder weltweit tierische Freude auslösen. Denn dank zahlreicher Spenden war es unseren Projektpartnern in Indien, Nigeria, Ghana, Uganda und Haiti möglich, insgesamt 548 Ziegen und … Read More
Weiterlesen Tierische Freude weltweit!

Hühner für Nigeria

Über ein Jahr lang war es uns nicht möglich, unsere geplante Hühner-Aktion durchzuführen. Doch vor wenigen Wochen, im Mai und Juni 2021, war es endlich soweit. Dank zahlreicher Spenden für Hühner konnten wir Frauen wie Obiageli wieder ein Stück Hoffnung und Zuversicht schenken. So wie auch 14 weitere Familien aus dem Dorf Awgbu bekam Frau Ogbuekwe Obiageli 20 Küken…… Read More
Weiterlesen Hühner für Nigeria

Dankesbriefe aus Nigeria

Seit vielen Jahren bereits verteilen wir im Rahmen der Määärry-Christmas-Aktion auch Ziegen in Nigeria. Diese werden dort immer schon im Sommer, zum Abschluss eines Schuljahres, verteilt. In Zusammenarbeit mit Pfarrer Innocent Nwafor und der Gallspacherin Anita Bavdaz wurden auch 2020 … Read More
Weiterlesen Dankesbriefe aus Nigeria

Weitere ORA-Projektländer