Auslandseinsatz

Wir bieten die Möglichkeit eines ehrenamtlichen Auslandseinsatzes in einem unserer ORA-Projekte in Ghana sowie in unserem ORA-Projekt in Indien an. Ein Volontariat soll sowohl für die Freiwilligen als auch für die Projekte eine Bereicherung sein und Brücken zwischen Ländern und Menschen bilden.

Ein Volontariat ist in verschiedensten Bereichen möglich. In Absprache dem ORA-Projekt möchten wir für jeden Freiwilligen eine geeignete Möglichkeit finden, sich mit seinen Fähigkeiten und seinem Wissen einzubringen.

Zum Wohl und zur Sicherheit für den Volontär, aber besonders auch für die Menschen in den ORA-Projekten, ist uns die Klärung der Motivation, der Tätigkeiten und die individuelle Vorbereitung des Volontärs wichtig. So möchten wir ermöglichen, dass ein freiwilliger Einsatz zu einer Bereicherung für das ORA-Projekt und zu einer wertvollen Erfahrung für den Volontär werden kann.


“Mittlerweile war ich schon dreimal in diesem einzigartigen Land..
..und möchte keine einzige Erfahrung missen. Besonders schön war für mich zu sehen, wie sich der Kindergarten über die Jahre entwickelte…“
Michaela Meindl aus Freinberg machte einen ORA-Auslandseinsatz im Indien
“Ich konnte mich von der Nachhaltigkeit und Bedeutsamkeit der Projekte überzeugen.
Für ORA habe ich mich entschieden, da meiner Familie der Verein gut bekannt ist und ich weiß, dass hier gute Arbeit geleistet wird.“
Theresa Brait aus Schardenberg machte einen ORA-Auslandseinsatz in Ghana und Indien

Du hast Interesse an einem Auslandseinsatz?

Dann solltest du

  • mindestens 4 Wochen Zeit haben
  • mindestens 18 Jahre sein
  • gute Englischkenntnisse haben
  • Offenheit und Interesse gegenüber anderen Kulturen, Traditionen und Religionen mitbringen
  • Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Kreativität zeigen
  • keine Vorstrafen haben


Dein Einsatz in …



Blogbeiträge über “ORA-Auslandseinsatz”

Abschied von Ibrahim

Mehr Fotos von Ibrahim hier… Traurig geben wir die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Freund und Helfers Ibrahim Alomari bekannt. Er ist am Montag, 14. Oktober an einem geplatzten Aneurysma im Gehirn im Alter von 46 Jahren verstorben. Ibrahim, wir … Read More
Weiterlesen

Anbu Illam hofft weiterhin auf eure Hilfe!

Vor wenigen Wochen haben wir das erste Mal davon berichtet, dass Anbu Illam, eine Schule für Kinder mit Beeinträchtigungen in Indien, geschlossen werden soll. (den Beitrag findet ihr hier). Viele von euch haben daraufhin bereits gespendet. Dafür möchten wir uns von … Read More
Weiterlesen

Volontariat in Ghana: Nikolaus Karigl erzählt

Nikolaus Karigl aus Frankenmarkt war in den vergangenen vier Wochen als Voluntär in der “Little Flower School” in Ghana im Einsatz. Er berichtet uns von seinen Erfahrungen: Ein Volontariat bringt Erfahrungen für’s Leben Meine Aufgabe war es die Lehrkräfte in … Read More
Weiterlesen

Dankbar zu Weihnachten

Das ora-Team bedankt sich für die Hilfe im Jahr 2019! Weihnachten steht bevor. In den nächsten Tagen und Wochen werden noch hunderte Patenkinder über eine schöne Weihnachtsfeier mit einem kleinen Geschenk staunen, tausende Familien werden mit einem Lebensmittelpakete überrascht, Kinder … Read More
Weiterlesen

Große und kleine Erfolge in Indien

Fotos: Kinderparlamente, Mikrokredite und Volontäre Dankbarkeit und Begeisterung schwingen in Schwester Ephrems Worten mit, wenn sie von den großen und kleinen Erfolgen des letzten Arbeitsjahres berichtet. Der gesamte Jahresbericht unseres indischen Projektes kann hier nachgelesen werden. Was hat sich 2017-2018 … Read More
Weiterlesen

Dringend Freiwillige für Rumänien gesucht

ora-Partner Marion und Dorin Moldovan führen seit vielen Jahren ein kleines Kinderheim in der Nähe von Arad in Rumänien. Das Ziel vom “Haus der Hoffnung” ist es, die Kinder an liebevolle Adoptivfamilien zu vermitteln – eine schwierige Aufgabe, besonders da … Read More
Weiterlesen

Weihnachtsfreuden in Ghana

Erwartungsvolle Gesichter, glänzende Augen, ausgelassene Stimmung und übergroße Freude: Die Kinder und Jugendlichen unserer Little Flower Schule in Koforidua, Ghana, durften sich bereits über eine wunderbare Weihnachtsfeier am 13. Dezember freuen. Auch zwei Volontäre, Deborah aus Deutschland und Alithea aus … Read More
Weiterlesen