Volontariat in Ghana: Nikolaus Karigl erzählt

Nikolaus Karigl aus Frankenmarkt war in den vergangenen vier Wochen als Voluntär in der “Little Flower School” in Ghana im Einsatz. Er berichtet uns von seinen Erfahrungen:
Ein Volontariat bringt Erfahrungen für’s Leben
Meine Aufgabe war es die Lehrkräfte in allen Klassen zu unterstützen und den Kindern neues Wissen zu vermitteln. Sobald ich erkannt habe, dass ein Kind in gewissen Bereichen Schwächen (Lesen, Schreiben, Mathematik) hatte , so unterstütze ich dieses mit einem speziellen Einzelunterricht außerhalb des gewöhnlichen Unterrichts.
Die Arbeit an der “Little Flower School” hat mir sehr viel Freude und neue Erfahrungen bereitet. Das Team der Schule hat mich von Anfang an sehr herzlich aufgenommen. Eltern sowie auch die Schüler sind enorm froh die Möglichkeit zu haben die Schule zu besuchen. Das ist leider nicht selbstverständlich in Ghana. Vor allem durch hohe Schulgebühren an gewöhnlichen Schulen. Ohne die Unterstützung von ora International wäre es unmöglich diesen Kindern den Besuch einer Schule zu ermöglichen. Die Lehrer sind sehr engagiert und machen einen großartigen Job. Der Slogan der Schule : “Where every child counts” wird hier tagtäglich gelebt.

Niki beim Turnunterricht mit den Kids

Ich hatte auch die Möglichkeit die Kinder in ihrem Zuhause zu besuchen. Dinge, die für uns selbstverständlich sind, wie ein Wasser- und Stromanschluss, wird hier hierzulande als Luxus angesehen. Ich war wirklich erstaunt, wie die Familien ihren Alltag meistern. Natürlich unterstützen die Kinder die Eltern wo es nur geht. Abgesehen davon haben die Kinder enorme Freude am Leben und lassen sich nicht unterkriegen. Sie lieben es zu tanzen, singen und Spiele zu spielen. Einer der wenigen Hoffnungen die sie haben, ist der Armut mithilfe von Schule und Ausbildung zu entkommen.

Rückblickend gesehen ist das Projekt und die Schule in Ghana einer voller Erfolg und ermöglicht über 170 Kindern die Chance auf ein besseres Leben.
Möchtest auch du dich bei einem Auslandseinsatz in einem ora-Projekt in Ghana oder Indien engagieren? Dann kontaktiere unsere ora-Mitarbeiterin Verena Rösslhumer-Gyan unter v.roesslhumer@ora-international.at oder 07766/2180.
Mehr Infos über ein Volontariat bei ora findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.