Mobilität gegen Armut

Ob Fahrrad, Schulbus, Lastauto oder Motorrad: Jede Spende für ein Transportmittel eröffnet Wege aus Armut und Not. Denn weite Entfernungen machen es vielen Menschen in unseren Projektländern unmöglich, am Leben teilzunehmen.

Unsere Vision ist eine Welt, in der Entfernungen nicht länger ein Hindernis für Bildung, Gesundheit und wirtschaftliche Möglichkeiten darstellen.


So funktioniert’s

  • Mit 100 Euro finanzieren Sie ein Fahrrad. Mit 50 Euro oder einem anderen Betrag Ihrer Wahl helfen Sie, Menschen mobil zu machen.
  • Führen Sie bei der Überweisung der Spende den Zweck “Mobilität” sowie Name und Adresse an.
  • Als Spender erhalten Sie ein Foto und einen Bericht davon, was dank Ihrer Spende möglich gemacht wurde.

Gerne schicken wir auch eine größere Anzahl Flyer zur Aktion zu, um in Ihrer Familie, Pfarre, Schule oder im Freundeskreis oder am Arbeitsplatz auf die Aktion aufmerksam machen zu können. Kontaktieren Sie uns hierfür einfach per E-Mail oder telefonisch.



Für Mobilität spenden

ORA International Österreich
IBAN
 AT88 4480 0371 5539 0000
BIC VBOEATWWOOE
Verwendungszweck: “Mobilität”

oder GLEICH HIER ONLINE spenden.

Spenden an ORA sind seit 2009 steuerlich absetzbar (SO 1309).
Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen und Geburtsdatum an, wenn Sie Ihre Spenden absetzen möchten.



Wie hilft Ihre Spende?

Kinder haben mehr Zeit zum Lernen, indem sie schneller mit Fahrrad oder Schulbus in die Schule kommen. Frauen können ihre Waren frisch am Markt anbieten. Kranke können rasch ins Krankenhaus gebracht werden. Projektmitarbeiter können die Menschen in entlegenen Dörfer regelmäßig besuchen oder Sachspenden zeitnah überbringen.


Blogbeiträge über “Mobilität gegen Armut”

Große und kleine Erfolge in Indien

Fotos: Kinderparlamente, Mikrokredite und Volontäre Dankbarkeit und Begeisterung schwingen in Schwester Ephrems Worten mit, wenn sie von den großen und kleinen Erfolgen des letzten Arbeitsjahres berichtet. Der gesamte Jahresbericht unseres indischen Projektes kann hier nachgelesen werden. Was hat sich 2017-2018 … Read More
Weiterlesen

Danke für 35 Fahrräder für Ghana

Bericht zur Verteilung in Ghana hier Dank Spenden für “Mobilität gegen Armut” konnten Ende 2017 insgesamt 35 Fahrräder an Schüler, Studenten und Erwachsene in Ghana übergeben werden. Wir danken allen, die mit einer Spende für Mobilität beigetragen haben, Menschen mobil … Read More
Weiterlesen

Mit einem Fahrrad raus aus der Armut

Weite Entfernungen in die Schule, zum nächsten Krankenhaus oder zum Markt machen es vielen Menschen in unseren Projektländern unmöglich, am Leben teilzunehmen und sich selber zu helfen. Ob Fahrrad, Schulbus, Lastauto oder Motorrad: Jede Spende für ein Transportmittel eröffnet Wege … Read More
Weiterlesen

“Mama Aghila” braucht ein Fahrrad

Wenn Aghila in der Ferne zu sehen ist, laufen ihr die Kinder aus dem Dorf in Südindien bereits freudig entgegen und rufen „Mama Aghila“. Kinder und ihre Familien lieben die 46-jährige Sozialhelferin. Sie vertrauen Aghila, denn die Sozialhelferin weiß, was … Read More
Weiterlesen

Weitere Mitmach-Aktionen