Rumänien: Endlich eine warme Stube

Dank eurer großzügigen Spendenbereitschaft für Brennholz im Rahmen unseres „Wunschzettel für kalte Tage“ konnten wir gemeinsam mit unseren ORA-Projektpartnern in Rumänien Menschen eine warme Stube schenken.

ORA-Projektpartner Jozsi Mucui hat beispielsweise insgesamt 30 Familien aus der Roma-Siedlung in Targu Mures mit je einem Kubikmeter Brennholz versorgt. Alle haben mitgeholfen, das Holz zu portionieren, her zuschneiden und zu transportieren.

ORA-Projektpartner Arpi Szász aus Corunca kaufte mit seinem Team insgesamt 12 000 kg Briketts. „Wir haben zuvor die Menschen in den Siedlungen gefragt. Sie haben uns gesagt, dass ihnen Briketts am liebsten sind, weil es laut ihnen der beste und effizienteste Brennstoff ist. Die Briketts sind kompakt verpackt und sind leicht in der Handhabung.“ Auch die Jugendgruppe „KAIROS“ hat sich an der Verteilung beteiligt. Sie haben unermüdlich die 10-kg Pakete in den Kleinbus eingeräumt, um sie dann in den Siedlungen zu verteilen. Insgesamt 40 Familien in 19 unterschiedlichen Siedlungen in der Region Mures wurden mit den Briketts von uns beschenkt. Diese Menschen leben unter äußerst schwierigen Bedingungen und kämpfen hart, um den Winter zu überstehen. Im Namen der Empfänger möchten wir uns bei allen Spenderinnen und Spendern von ORA bedanken!“

Auch wir schließen uns diesem Dank an und sagen Vergelt’s Gott für eure großzügige Spendenbereitschaft und eure treue Unterstützung!

Fotos von den Brennholz-Verteilungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.