ORA-Mitarbeiterin Verena in Ghana

ORA-Mitarbeiterin Verena ist seit kurzem zu Besuch in Ghana. 🇬🇭 Freut euch daher in den kommenden Wochen auf viele tolle Berichte auf Facebook und Instagram aus unseren beiden Projektschulen, der Little Flower Schule in Koforidua, sowie der Bright Start International School in Kwamekrom. 🤩👩🏾‍🏫 Wir wünschen unserer Kollegin Verena und ihren beiden Kindern eine tolle Zeit in Ghana! 🇬🇭

Letzten Sonntag kam Verena mit ihren beiden Kindern gut in Ghana an: “Im Sommer 2017 war mein letzter Ghanabesuch und nun habe ich mich nach langem Überlegen dazu entschlossen, die große Reise mit meinen zwei Kindern zu wagen. Am Sonntag, 18.4.2021, sind wir gut angekommen und gewöhnen uns schön langsam an das Dorfleben, ohne fließend Wasser, ohne permanenten Strom, quasi ohne irgendeinen Luxus.”

Zuerst besuchte sie die Bright Star International School, welche sie selbst über die vergangenen 10 Jahre aufgebaut hat. Hier ein Video, indem sie sich gerade auf dem Weg zur Schule machen:

An diesem Tag hatte die Primary School gerade ihren letzten Schultag, bevor die Kinder für zwei Wochen in die Ferien starteten. Die Junior High School dagegen hat noch Schule, da sie heuer, corona-bedingt, nur zwei Semester haben und zuvor schon eine Woche Ferien hatten. Verena besuchte aber nicht nur mehrere Schulklassen, sondern auch den Kindergarten. Die Kids freuten sich alle sehr über den Besuch von Verena und ihren beiden Kindern. Für diese ist es natürlich eine sehr aufregende Zeit, denn sie können eine neue Schule entdecken und viele neue Freunde gewinnen.

Nach der Schule machten sie sich auf den Weg nach Adawso und filmten dabei die Umgebung auf der ca. 10km langen Strecke. Adawso liegt bereits auf dem Weg nach Koforidua, wo sich unsere zweite Projektschule in Ghana befindet: die Little Flower School. In Adawso angekommen haben sie sich erstmal Verenas Lieblingsbanku gekauft. Neben Fufu ist Banku eines der beliebtesten Speisen in Ghana. Banku ist ein Teigkloß, der, genau wie Fufu, zu verschiedenen Soßen oder Eintöpfen gegessen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.