Rumänien: Sommerlager mal anders…

Normalerweise sind unsere ORA-Sommerlager gerade im vollen Gange. „Es ist die beste Zeit des Jahres!“, hat uns letztes Jahr ein Mädchen voller Freude berichtet. Denn für die meisten Kinder in unseren ORA-Projekten in Rumänien sind die Tage im ORA-Sommerlager die einzigen, an denen sie sorglos spielen können. Viele Kinder fragen sich nun, ob sie dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie auch in den Ferien zuhause bleiben müssen? 
Fest steht: Die ORA-Sommerlager werden auch dieses Jahr stattfinden. Denn wir wollen sozial benachteiligten Kindern gerade in dieser schweren Zeit einen schönen Sommer ermöglichen. Ausflüge, Rätselralleys, Lagerfeuer, Spiele, Aufmerksamkeit und gutes Essen: Diesen Ausgleich brauchen die Kinder nach der langen Krisenzeit.

Wie die ORA-Sommerlager heuer genau aussehen, erfährt ihr hier…
Wir wollen Kinder aus dem oft unglücklichen Alltag herausholen und ihnen eine Auszeit schenken. Könnt ihr uns dabei mit einer Spende unterstützen? Mit 15 Euro kann ein wunderbarer Tagesausflug für ein Kind organisiert werden. Mit 45 Euro schenkst du einem Kind einen 3-tägigen, unvergesslichen Aufenthalt im ORA-Sommerlager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.