Leuchtende Kinderaugen an Weihnachten

Nicht nur in unserem Projekt in Uganda (wir haben darüber berichtet), sondern auch in unseren ora-Projekten in Haiti und Indien wurden bunte und tolle Weihnachtsfeste gefeiert.

INDIEN

Gemeinsam mit Sr. Ephrem und den Cluny Ordensschwestern, und dank vieler Sonderspenden von Paten, durften wir für hunderte Kinder in Indien eine Weihnachtsfeier organisieren. In Koneripatti, Fatima, Nattamangalam, Selliampatti und Gangavalli im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu wurde an diesen Tagen getanzt, gelacht und vor allem: lecker gegessen!

HAITI

Seit Monaten haben politische Unruhen und Proteste Haiti fest im Griff. Die Menschen sind unzufrieden und fordern den Rücktritt des Präsidenten. Vor allem wirkt sich die Situation auf die Kinder im Land negativ aus: seit mehr als drei Monaten ist der Großteil der Schulen in Haiti geschlossen. Unsere eignen Schulen in Lougou und Raymond bleiben jedoch geöffnet. Wir können Gott danken, dass unsere Projekte aufgrund der Lage in den Bergen von den schlimmsten Unruhen verschont bleiben. Dennoch ist die Lage angespannt.

Daher freut es uns ganz besonders, dass wir den Schülerinnen und Schülern in unseren Dorfschulen in Lougou und Raymond auch heuer wieder, gemeinsam mit unserem Projektparter COFHED, eine Weihnachtsfeier mit Festessen und Geschenken ermöglichen konnten. Auch dafür bedanken wir uns bei allen Paten für die Sonderspenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.