Ghana: So sehen stolze Absolventen aus

Von 10. – 14. Juni 2019 schrieben die Schüler und SchülerInnen der Junior High School 3 an der Bright Star International School (BSIS) in Ghana ihre große Abschlussprüfung. In Ghana wird die Prüfung BECE genannt und ist vergleichbar wie eine schriftliche Zentralmatura, nur auf der Basis des Grundschulabschlusses.

Diese Abschlussprüfung war ein großer Schritt für die BSIS, da zum ersten Mal eine Klasse dieser Schule angetreten ist. Somit sind diese Kinder die ersten Absolventen und Absolventinnen der Bright Star International School.

Wir drücken den Mädchen und Jungen die Daumen, dass sie im August positive Ergebnisse erhalten, sind jedoch jetzt schon unheimlich stolz auf sie.

Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den Paten der SchülerInnen und den SpendernInnen, die sie finanziell in all diesen Jahren begleitet haben. Durch Patenschaften für ein Kind und Projektpatenschaften ist es uns möglich, Kindern wie diesen Zugang zu guter Bildung zu schenken. Jede Spende bewirkt langfristig Gutes und schenkt Hoffnung. Vielen Dank für eure wertvolle Unterstützung!

Die Bright Star International School ist Teil des Schulprojektes Chance for Ghana, welches unsere ora-Mitarbeiterin Verena Rösslhumer-Gyanleitet und 2011 von ihr ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile umfasst das Projekt einen Kindergarten, eine Vorschule, eine Grundschule (1-6) und eine Junior High School (7-9), sowie eine Fußball-Akademie, Bäckerei und ein Landwirtschaftsprojekt.
Wir wünschen den Absolventen und Absolventinnen für ihre Zukunft alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.